Poldergebiet Ronde Hoep

MOBILDEICHe zur Hochwasserentlastung von Amsterdam

Pilotprojekt der Waternet.nl

 

In dem Poldergebiet De Ronde Hoep wurden 4 Systeme des mobilen Hochwasserschutzes getestet.

Die Deichtrasse für jedes System verlief in einem Viertelkreis und zwei geraden Strecken über matschiger Wiese, Betonplatten und Schotterweg.

zusätzlich sollten die Systeme seitlich an einem Betonblock und einem Bigbag anschliessen.

Viele Herausforderungen in einem Testbecken vereint. Der MOBILDEICH Schutzdamm hat sie gemeistert.

 

Drei glückliche Sieger

 

vor dem einzigen planmässig gefüllten Testbecken am Ende Tages.

MOBILDEICH hat die Anforderung voll erfüllt!

Die Ruhe vor dem Sturm

 

Das Testbecken stand 2 Wochen im Februar zu 80% gefüllt, um die Standsicherheit über längere Zeit und auch bei Frost zu prüfen.

Der Wellentest

 

wurde am Ende der 2 Wochen mit einem Bagger durchgeführt, der mit rhythmischen Bewegungen Wellen erzeugt hat.

Dabei wurden für 15min Wellen erzeugt, die über den Deich geschwappt sind.

KEIN Thema für den MOBILDEICH-Hochwasserschutz-Damm!