Umfangreiche Tests am "KLIFF"

Getestet an dem Institut für Klimafolgen-Forschung der TU Hamburg-Harburg

Der Treibgut-Test gemäss BWK Merkblatt 6

 

Das Kantholz wiegt 400Kg und ist 5m lang. Es wird mit 70° gegen den MOBILDEICH gezogen.

Aufprall mit 2,5m/s oder 9 Km/h

 

gegen den MOBILDEICH, der diese Belastung OHNE Probleme, OHNE jede Verschiebung und OHNE jede Verletzung absorbiert.

"Der Klügere gibt nach!!"

Siehe auch den Film Treibgutanprall.

Prüfung mit starker Strömung

 

bei geringem Wasserstand durch den Wasserschwalll einer kräftigen Tauchpumpe

Prüfung mit 2m/s Strömung

 


bei 70cm Wasserstand durch den Aussenbordmotor eines Schlauchbootes

100 mal berührt...

 


100 Mal ist nichts passiert!

2 kurze MOBILDEICH-Module wurden 100x gefüllt, 100x abgelassen, 100x zusammengerollt, 100x ausgerollt, 100x kurz über den Boden gezogen.

KEINE Beschädigungen.