Erhöhung im Einsatz

Sandsäcke zur Erhöhung unter der Dichtplane?

 

 

 Sie sind als Erhöhung möglich und im Einsatz 2013 am Deutschen Eck in Koblenz erfolgreich eingesetzt worden.

Der einzige Nachteil ist der hohe Zeitaufwand für das befüllen und verlegen der Sandsäcke.

 

Dabei sind die Sandsäcke NICHT etwa zur Beschwerung des MOBILDEICHes nötig,

sondern ausschliesslich zum Erzeugen der grösseren Stauhöhe.

Kanthölzer oder was Sie haben: ALLES GEHT für eine Erhöhung, wenn sie denn gebraucht wird!

 

 Da MOBILDEICH 2er Module hohe Sicherheits-Reserven haben, kann eine Erhöhung um bis zu 30% des Schlauchdurchmessers auch mit Kanthölzern, Brettern oder anderen leichten Gegenständen stattfinden, die auf den landseitigen Schlauch unter die Plane gelegt werden.

Für die Dichtigkeit sorgt automatisch die zurückgeschlagene Dichtplane und für die Befestigung ist unsere Netzhülle eine einzigartige Hilfe.

Säcke mit leichten Baustoffen, Kunststoffboxen, Ölwehr-Schläuche, kurz alles, was Sie greifbar haben und an der Netzhülle gegen Rutschen und Abrollen befestigen können, ist geeignet.