Ihr Vorteil

4.1

Warum Mobildeich?

Aus dem modernen Wassermanagement ist ein Mobildeich kaum mehr weg zu denken. Dort, wo sich Flüsse bei Unwettern und Starkregen in reißende Ströme verwandeln, sorgt er flexibel und schnell für das Um- und Ableiten der Wassermassen. Wo Seen durch Starkregen über die Ufer treten, lassen sich mit dem Mobildeich Schutzwälle errichten, die sicher und kosteneffizient für den Schutz von Anwohnern und Personal sorgen. Sehen Sie, welche Vorteile das flexible Schutzsystem des MOBILDEICHS bietet, um sich vor den Folgen von Hochwasser zu schützen.

clock

Extrem schneller Aufbau

Vier Personen errichten 100 m MOBILDEICH in nur einer Stunde! Vergleichen Sie selbst: Wie viel Deich mit 1 m Höhe errichten Sie in 60 min. und wie viele Helfer benötigen Sie dazu? Die unten stehende Grafik zeigt anschaulich, wie viel Sie an Höhe und Zeit verlieren, wenn sie statt eines MOBILDEICHS einen Sandsackdamm aufbauen.


Aufbauvergleich zwischen Mobildeich und Sandsäcken

FAZIT: Messungen haben ergeben: Bei gleicher Personenanzahl ist ein MOBILDEICH ca. 92x schneller errichtet als ein Sandsackdamm! (Beispiel: Vergleichsstrecke 100 m bei 75 cm Deichhöhe)

lorry

Sehr leichter Transport und geringer Lagerplatzbedarf

Der Deich wird als leere Schlauchhülle zum Einsatzort gebracht. Da das Wasser bereits vor Ort ist, sparen Sie den Transport von Füllmaterial ein - und die damit verbundene Logistik! Sie benötigen auch keine großflächigen Lagerstellen für Verbauelemente (wie z.B. bei Dammbalkensystemen).

bulldozer

Keine Baumaßnahmen erforderlich

Ein Riesen-Vorteil: Der MOBILDEICH kann ohne Baumaßnahmen oder Vorbereitung des Untergrundes aufgebaut werden. So sparen Sie unnötige Kosten und viel Zeit. Darüber hinaus erhalten Sie den optischen Eindruck von Gebäude und Gelände. Das System ist überall einsetzbar und bleibt vollständig mobil.

magic

Hohe Wirtschaftlichkeit

Dank smarter Konstruktion, optimaler Materialauswahl, und einfachem Handling, verfügt jeder Mobildeich über kurze Amortisationszeiten.

leaf

Doppelter Umweltschutz

Der MOBILDEICH ist wiederverwendbar. Anstatt kontaminierte Sandsäcke zu entsorgen, reinigen Sie den Deich und verwenden ihn jahrelang immer wieder.


4.2

Mieten oder Kaufen

Wer vermutet, dass ein so effizientes Produkt teuer bezahlt werden müsste, der irrt – der MOBILDEICH bietet dank einfachem und robustem Systemaufbau, wenigen Bestandteilen und hochmodernen Fertigungstechniken ein überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis. Ein MOBILDEICH mit 45 cm Durchmesser (entspr. ca. 25 Sandsäcken pro m) hat sich bereits nach dem sechsten Einsatz amortisiert (gegenüber Sandsäcken), ein größeres Modul mit 1,55 m Durchmesser bereits nach dem ersten Einsatz! Lassen Sie sich ein individuelles Angebot durch unseren Vertrieb erstellen und sehen Sie selbst, mit wie wenig Aufwand Sie sich vor den verheerenden Schäden, Versicherungs- und Folgekosten eines Hochwassers schützen können!

Wählen Sie den Rahmen Ihres flexibel abgestimmten Hochwasserschutz-Konzeptes aus. Wir bieten Ihnen individuelle Finanzierungs- und Kaufmodelle an:

  1. Kauf von Mobildeich-Modulen
  2. Mieten mit Aufbau/ Abbauservice
  3. Mieten des Mobildeichs für die Eigenanwendung
  4. Leasing

Sprechen Sie uns gerne auf Ihre Angebotsoptionen an. Wir beraten Sie gerne, auf Wunsch auch vor Ort.


4.3

Anwendungen

Städte und Kommunen

  • Hochwasserschutz
  • in Wohngebieten
  • an öffentlichen Gebäuden
  • Privatimmobilien
  • im Gelände
  • zum Umleiten & Stauen von Gewässern
  • an Gleit- und Prallufern
  • Hochwasserschutz an Deichen (Deichsicherung)
  • Errichten einer 2. Verteidigungslinie

Feuerwehr und THW

  • Objektschutz z.B. als Ringdeich
  • Längssperren
  • Quersperren in und entlang Flüssen
  • Schließen neuralgischer Hochwasserpunkte
  • z.B. Einfahrten und Durchfahrten
  • Rückhaltebecken für Löscharbeiten
  • Aufkadung von bestehenden (Erd-) Deichen
  • Quellkaden
    (s. Informationen unter Downloads: "Deichverteidigung und Hochwasserschutz")

Industrie und Gewerbe

  • Gebäude- und Objektschutz
  • Speicherbehälter für Pumpstationen
  • Dichtigkeitsprüfungen von Gebäuden
  • Sicherung von Ein- und Durchfahrten

Wasserbau

  • Mobiler Hochwasserschutz
  • bei Sanierungen
  • Instandsetzungen
  • Baustellentrockenlegung
  • Wasserhaltung
  • beim Verkehrswege- und Wasserbau

Naturschutz

  • Parkanlagen
  • empfindliche Ökosphären
  • umweltfreundlicher wiederverwendbarer Hochwasserschutz
  • ohne baulichen Eingriff
  • z.B. im Weltkulturerbe Park Dessau-Wörlitz

Mobildeich Logo